Typisierungsaktion am Tag des Amateurfußballs in Dornach

Lade Karte ...

Datum/Zeit
01.05.2018 / 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Sportanlage des SV Dornach Feldkirchner Weg 50, Aschheim



“Der Bayerische Fußballverband, Kreis München, veranstaltet am 1. Mai zum ersten Mal den Tag des Münchner Amateurfußballs.

Aufgrund der bestehenden Kooperation zwischen dem Bayerischen Fußballverband und der Stiftung AKB besteht an diesem Tag – neben besonderen sportlichen Attraktionen – die Möglichkeit, sich durchgehend zwischen 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr als potenzieller Lebensretter in die weltweit vernetzte Stammzellspenderdatei der Stiftung AKB für den Kampf gegen Blutkrebs aufnehmen zu lassen.

Für Gesunde ist nur ein Wangenabstrich und ein paar Minuten Zeit notwendig, um sich typisieren zu lassen. Für Leukämiepatienten bringt jeder neu Registrierte die Chance, wieder ganz gesund zu werden. Typisieren lassen kann sich jeder zwischen 17 und 45 Jahren, der gesund und in körperlich guter Verfassung ist. Eine Stammzellspende hat nichts mit dem Rückenmark zu tun!”


“Gemeinsam mit dem SV Dornach veranstaltet der Bayerische Fußball-Verband am 1. Mai den „Tag des Münchner Amateur-Fußballs“ und rückt den Focus auf seine vielen Amateurkicker und ehrenamtlichen Vereinshelfer. Im Mittelpunkt steht natürlich das Toto Pokal-Kreisfinale zwischen den Herrenmannschaften vom SV Dornach und dem SV Waldeck-Obermenzing, um 16:00 Uhr. Allerdings lohnt es sich bereits ab 11 Uhr in Dornach zu sein, denn ab diesem Moment jagt ein sportliches Highlight das andere. 

Münchner Finale um den Baupokal der C-Junioren

Neben dem Toto Pokal-Kreisfinale für das sich die Ausrichter des SV Dornach qualifiziert haben, sind den Fußballfreunden im Großraum München, am 1. Mai besondere sportliche Highlights geboten. Auf der Sportanlage am Feldkirchner Weg 50 in Dornach, geht es bereits um 11:00 Uhr um den Finaleinzug des Baupokals der C-Junioren. Hier stehen sich die Mannschaften des TSV Gräfelfing und des FC Ismaning sowie des TSV München-Ost und der SG Lohhof/Haimhausen gegenüber. Die Sieger der beiden Begegnungen bestreiten dann um 14 Uhr das Finale.   

Finale um den oberbayerischen Bezirkspokal der Frauen

Um 13:45 Uhr geht es dann bei den Frauen um „alles oder nichts“! Das Finale um den oberbayerischen Bezirkspokal bestreiten die Damen des TSV Gilching-Argelsried und des TSV Wolfratshausen, die im Halbfinale die letzten Münchner Vertreter, SpVgg Thalkirchen, aus dem Wettbewerb geworfen haben. Die Begegnung dürfte an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten sein, denn in der Bezirksoberliga belegen die beiden Finalistinnen die beiden ersten Plätze.   

Toto Pokal-Kreisfinale der Herren um 16:00 Uhr

Nach der Siegerehrung der beiden vorhergehenden Wettbewerbe kommt es dann zum „Highlight“ des Tages und der Frage, wer sich für den Toto Pokal auf Verbandsebene qualifiziert, um im Frühsommer gegen so namhafte Gegner, wie beispielsweise den TSV 1860 München oder die SpVgg Unterhaching anzutreten.

Die beiden Finalisten haben sich in den letzten Monaten gegen einige Münchner Spitzenteams qualifiziert und nicht wenige Bezirksligisten aus dem Rennen geworfen. Eine weitere Gemeinsamkeit erkennt man sowohl beim SV Dornach als auch dem SV Waldeck-Obermenzing in der vorbildlichen Jugendarbeit. Seit Jahren setzt man bei beiden Vereinen mit Erfolg darauf, den Kindern im Verein eine zweite Heimat zu geben. Aus diesem Grund ist es nur selbstverständlich, dass das Vorspiel des Finales zwischen den Kleinsten der Vereine stattfindet. Bevor die F-Junioren der beiden Vereine als „Einlauf-Eskorte“ ihre „Stars“ ins Spielfeld begleiten, messen sie sich im Vorspiel des Finales.

Inklusions-Fußball/Handicap-Fußball

Dass Fußball für alle da ist, beweisen die Inklusions-Fußballer des FC Español München. Kinder und Jugendliche kommen zusammen und treiben gemeinsam Sport. Manche haben eine Beeinträchtigung, andere sind besonders fit. Das Schöne daran: Alle können mitspielen! Am „Tag des Münchner Amateurfußballs“ sind diese Jungen und Mädchen einmal die ganz großen Stars und werden zur Halbzeitpause des Toto Pokal-Finales ein Einlagespiel bestreiten, um den zahlreichen Zuschauern ihr Können unter Beweis zu stellen.   

Rahmenprogramm

Parallel zu den sportlichen Highlights sind die Veranstalter gerade noch intensiv damit beschäftigt, ein zusätzliches Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Neben einem „Baggersimulator“, musikalischer Umrahmung durch die Blasmusik Aschheim und vielen Informationsständen, wird noch am weiteren Unterhaltungsprogramm gefeilt, um den zahlreichen Besuchern einen außergewöhnlichen Fußballtag zu bescheren.”

Quellen: AKB und SV Dornach


Bitte informiere dich direkt beim Veranstalter, um sicher zu stellen, ob sich etwas (durch uns unbemerkt) geändert hat: Link



iCal exportieren (z.B. für Outlook/Smartphone)
webcal in einer Kalender-App öffnen
0

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere